BILANZ

Bilanz-Machen ist eine lebenslange Tätigkeit, sei es im Wirtschaftsleben, sei es im persönlichen Leben eines Menschen. Ob bewusst oder unbewusst, wir machen alle unsere Bilanzen und ziehen Schlüsse daraus.

Freude oder Enttäuschung;
Aufbruch zu neuen Zielen oder Resignation;
Dankbarkeit oder Schuldzuweisung;
Wachstum oder Untergang. 


Denn wer von euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht zuvor hin
und berechnet die Kosten, ob er genug habe zur gänzlichen Ausführung,
Lukas 14:28



Die BILANZ ist eine an einem besonderen Stichtag vorgenommene statische Berechnung des Vermögens eines "Unternehmen" (AKTIVEN) und der Ausweis darüber,  wer der Eigentümer dieses Vermögens ist (PASSIVEN). 

Anhand dieses Prinzips, lässt sich auch das Leben eines Menschen bewerten, sozuagen den Wert seines "Unternehmens". Die Bewertung erfolgt natürlich nicht mit Geldwerten, sondern mit Werten aus dem Reiches Gottes-Standard. Kennt ein Mensch diese Bewertung nicht, nimmt er sich das Recht heraus,  einen eigenen Standard zu wählen.